Galerie, Zeitgenössische Kunst, Contemporary Art, Überblick-

Kunst, Malerei, Bilder

Kunstausstellung. Malerei mit reinem Pigment Blau 15 – blue 15. Größe 85 x 85 x 4 cm. Leinwand auf Holz. Februar 2020 Atelierausstellung. Zu verkaufen, for sale: http://www.singulart.com

“mit einer derart konsequenten Ausdrucksweise

haben wir im Kunstverein Salzgitter noch kei-

nen Künstler ausgestellt. Thomas Kausels Arbeit

ist eigenständig und gehaltvoll, auf hohem

Niveau elementar und sinnlich zugleich.”

Dr. KLAUS BERNER  Kunstverein Salzgitter e.V.

Galerie im Fontane-Haus

Ausstellung der Schenkung: 40 Werke des in Berlin geborenen Künstlers Thomas P. Kausel. Kausel entwickelt mit seinen geometrischen Farbkompositionen die Ideen der konkreten Kunst konsequent weiter. Für seine Arbeiten nutzt der Künstler ausschließlich die 149 reinen, lichtechtesten Pigmente. Die Farben erscheinen als monochrome Flächen oder als Komposition von Farbfeldern, wobei sämtliche in einem Werk genutzten Pigmente der gleichen chemischen Stoffgruppe entstammen. Trotz der planvollen Herstellungsweise eröffnen die Werke einen sinnlichen und emotionalen Zugang zur reinen Farbe. Die ausgestellten Werke sind eine Schenkung des Künstlers an die Graphothek Berlin. http://www.konkrete-kunst.com

konkrete Kunst

Bezirksamt Reinickendorf in Berlin zeigt im Fontane Haus die neuesten Werke von Thomas P. Kausel

 

Farbfelder

Farbfeldmalerei Februar 2020 in Berlin. Thomas P. Kausel zeigt neue Arbeiten

Graphothek Reinickendorf

Thomas P. Kausel, konkrete Malerei, Farbfeldmalerei im Fontane Haus Berlin

Konkrete Kunst

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin,
Abteilung Kultur und Kunst zeigt neue Arbeiten in der Artothek Berlin Reinickendorf von Thomas P. Kausel

Prof. Eugen Gomringer über Thomas P. Kausel konkrete Malerei, konkrete Farbe. 1953 prägte Gomringer den Begriff Konkrete Poesie in Analogie zum Begriff Konkrete Kunst. In seinen Gedichten, die mit der Materialität der Schrift und des Schriftbildes spielen, folgt er der abstrakten – von ihm konstruktiv genannten – Malerei seiner Zeit. Viel Diskussion gab es um sein Gedicht “Avenidas”http://www.konkrete-kunst.com

 

Fontane Haus Berlin

Graphothek /Artothek, Berlin-Reinickendorf
zeigt 40 Arbeiten von Thomas P. Kausel. Alle Werke können in der Graphothek nach Beendigung der Ausstellung ausgeliehen werden.http://www.colorfield-painting.com

 

“sind  Kausels Werke doch von einer heraus-

ragenden künstlerischen Handschrift und Leben-

digkeit” schreibt REIN WOLFS, Gründungsdirek-

tor Migros Museum für Gegenwartskunst Zürich,

Ausstellungsdir. Museum Bojiman Van Beuningen

Rotterdam, Künstlerischer Leiter  Fridericianum   

Kassel, Intendant Bundeskunsthalle Bonn,  Direktor

Stedelijk Museum Amsterdam

 

Sammlung Kommunale Galerie Berlin. Malerei von Thomas P. Kausel.
In Berlin finden Sie weitere Arbeiten von Thomas P. Kausel:
Kunstsammlung Akademie der Künste, Luisenstr. 60, 10117 Berlin. Bauhaus Archiv, Museum für Gestaltung, Knesebeckstr. 1-2, Berlin. BG Berlinische Galerie Museum für Moderne Kunst. Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur,Alte Jakobstr. 124-128, 10969 Berlin

 

 

Sammlung Kommunale Galerie Berlin. Malerei von Thomas P. Kausel.
Bauhaus-Archiv, BG Berlinische Galerie, Kunstsammlung Akademie der Künste

 

Da die chemische Klassifizierung keinesfalls

durchwegs unserem Farbempfinden entspricht,

erscheinen viele dieser Zusammenstellungen

überraschend und bisweilen sogar gewagt. So

bricht Kausel, dessen Werk in aufklärerischen

Tradition des Schaffens von Josef Albers steht,

unser übliches Denken in altbewährten Farb-

schemata und Harmonien auf und erzwingt

einen neuen Blick auf ein scheinbar bekanntes

Phänomen.    RASMUS KLEINE  Kurator Mu-

seum für Konkrete Kunst Ingolstadt,  Direktor

Kallmann-Museum Ismaning

 

Galerie im Fontane-Haus

Farbkompositionen. Thomas P. Kausel: Ausstellung im Fontane-Haus, Wilhelmsruher Damm 142 c, 13439 Berlin. Vernissage Donnerstag, 20. Februar 2020 um 18.30 Uhr in der Galerie im Fontane-Haus. Ausstellungsdauer: 21. Februar bis 18. März 2020. Öffnungszeiten Mo-Fr 10-17 Uhr.

Galerie im Fontane-Haus, Berlin

Farbfelder in der Galerie im Fontane-Haus, Berlin.
Ausstellung von Thomas P. Kausel vom 21. Februar bis 18. März 2020. Öffnungszeiten Mo-Fr 10-17 Uhr.

Farbfelder in Blau

Malerei von Thomas P. Kausel.  Ausstellung vom 21. Februar bis 18. März 2020. Bezirksamt Reinickendorf von Berlin, Abteilung Bauen,Bildung und Kultur. Fachbereich Kunst und Geschichte.

 

  Aus den neueren Prozessen im speziellen

Bereich der Farbe in der Konstruktiv-Kon-

kreten Kunst sind die Untersuchungen von

Thomas P. Kausel nicht mehr wegzudenken.

Sie haben das Fundament tiefer gelegt und

befassen sich extensiv mit der Wissenschaft

der Pigmente – für die Malerei. Dr. TOBIAS

HOFFMANN Leiter Museum für Konkrete Kunst

Ingolstadt, Direktor Bröhan-Museum Berlin

 

Albers, Uecker, Kausel- Konkrete Kunst im 20. und 21. Jahrhundert

Ausstellung mit Begleitprogramm: Albers, Uecker, Kausel – Konkrete Kunst im 20. und 21. Jahrhundert. Dialogisches Seminar mit geführtem Rundgang durch die Ausstellung. Termin: 6.März 2020, 11:30 – 13:00 Uhr. Graphothek Berlin im Fontane-Haus, Königshorster Str. 6, 13439 Berlin.

Galerie im Fontane Haus

Graphothek Berlin zeigt die Schenkung von 40 Werken des Künstlers Thomas P. Kausel vom 21. Februar bis 18. März 2020 .

 

Vielleicht erbringt der ehemalige Kameramann

und Fotograf Kausel letzte genuine Leistungen

der Malerei, im Vergleich wenigstens zu den

Technobildern unserer Alltagswelt. Auf alle

Fälle ist seine Arbeit auch im Rahmen einer

neu kodifizierten Welt zu bewerten.

FRANK VAN VEEN Kunstverein Hochrhein

 

Ausstellung Malerei

Ausstellungseröffnung 20. Februar 2020 um 18:30 Uhr. Thomas P. Kausel entwickelt mit seinen geometrischen Farbkompositionen die Ideen der Konkreten Kunst konsequent weiter. Die Farben erscheinen als monochrome Flächen oder als Komposition von Farbfeldern, wobei sämtliche in einem Werk genutzten Pigmente der gleichen chemischen Stoffgruppe entstammen.

 

Kommunale Galerie Berlin

Sonderausstellung Neue Werke 2020 in der Artothek der Kommunalen Galerie Berlin mit Thomas P. Kausel

Kommunale Galerie Berlin
mit Arbeiten von Thomas P. Kausel, Sonderausstellung

Farbfeldmalerei von Thomas P. Kausel zum Ausleihen in der Artothek der Kommunalen Galerie Berlin

Bonner Kunstverein, Artothek, Malerei von Thomas P. Kausel zum ausleihen. Diese Arbeiten können Sie in der Artothek leihen und Ihre Wohnung mit Farbe gestalten. Kausel-Werke können Sie auch kaufen in der online galerie singulart.http://www.singulart.com

 

Museen Thomas P. Kausel

Hannover Sprengel-Museum, Helsinki Goethe-Institut, Berlin BG Berlinische Galerie, Wien MUSA Sammlung der Stadt Wien, Ingolstadt Museum für konkrete Kunst, Würzburg Museum im Kulturspeicher befinden sich Arbeiten von Thomas P. Kausel

 

Artothek des Bonner Kunstvereins

Thomas P. Kausel, Malerei in der Artothek des Bonner Kunstvereins, Hochstadenring 22, 53119 Bonn . Januar 2020. Mehr als 600 Künstler und Künstlerinnen sind mit ausleihbaren Werken vertreten., z.B. Joseph Beuys, Günther Förg, Keith Haring, Rebecca Horn, Isa Genzken, Anselm Kiefer, Martin Kippenberg, Per Kirkeby, Sigmar Polke, Robert Rauschenberg, Gerhard Richter, Thomas Ruff usw. Die Bilder können gegen eine geringe Gebühr entliehen werden. Jeder kann die Artothek nutzen.

konkrete malerei

Galerie der Künstler, Thomas P. Kausel zeigt Red 122, Malerei. Die traditionsreiche Mitgliederausstellung wurde am 3. Dezember 2019 eröffnet. Die Ausstellung endet am 07. Februar 2020. Galerie der Künstler, Maximilianstr. 42, 80538 München, Tel. 089/220463. Zu kaufen bei online-galerie singulart: http://www.singulart.com

Thomas P. Kausel's konkrete Malerei im Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten in München

Thomas P. Kausel im Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten in München zeigt konkrete Malerei 2019. http://www.konkrete-kunst.com

 

es ist gut, dass auch ein Grundlagenforscher

über die Farbe teilnimmt, ich meine das Werk

von Thomas P. Kausel.

KUNSTPAVILLON München

 

Thomas P. Kausel zeigt konkrete Malerei. Jahresausstellung 2019 im VbK in München. Zu kaufen bei singulart-online-galerie: http://www.singulart.com

 

Museum Forum Konkrete Kunst Jena:
Sammlung monochrome und konkrete Kunst von Thomas P. Kausel. 3teilige Arbeit. Grün-Pigmente. Öl auf Baumwole, je 60 x 50 cm (dreiteilig)

Malerei von Thomas P. Kausel 2019, neu in der online-galerie Singulart

Malerei von Thomas P. Kausel 2019, neu in der online-galerie Singulart

 

 

“die malerei gewinnt durch kausels vorbild –

er malt nur mit reinen farben, allein mit den

154 unvermischten, lichtechtesten pigmenten –

eine intensive wahrnehmung. er zeigt dadurch

auf, wie die farben wirklich sind. mit kausel

setzt ein neues überdenken an, was eigentlich

farbe ist und was farbe in der kunst bewirkt und

wie farbe in der kunst sich darstellt.”

Prof. EUGEN GOMRINGER Leiter Schweizer.

Werkbund, Prof. für Ästhetik Staatliche Kunstaka-

demie Düsseldorf, Mitglied documenta-Rat, Inten-

dant Internationales Forum für Gestaltung Ulm,

Gründer IKKP Institut für Konkrete Kunst Rehau

Malerei 2019 von Thomas P. Kausel. Neu bei online-Galerie Singulart

Malerei von Thomas P. Kausel 2019. Neu bei online-Galerie Singulart: http://www.singulart.com

Wilhelm-Hack-Museum
Ludwigshafen, workshop
abstrakte malerei, konkrete malerei, Thomas P. Kausel

Ausstellung Kunstsammlung Jena, Ausstellung mit Thomas Kausel, Josef Linischinger usw.
vom 21.9. bis 20.10.2019 Vortrag Prof.Eugen Gomringer

Forum Konkrete Kunst in Jena. Ausstellung mit Thomas Kausel, Jochen Scheithauer, Lucien den Arend, Ulrich Barnickel, Hellmut Bruch, Jean-Pierre Husquinet

Dr. Klaus Ledrer Bürgermeister und Kultur- und Europasenator von Berlin

Dr. Klaus Lederer (Die Linke), Bürgermeister und Kultur- und Europasenator von Berlin, besuchte am Donnerstag, 1. August 2019 im Bürgerschloss Hohenschönhausen, Hauptstrasse 44, 13055 Berlin,  die Ausstellung: Thomas P. Kausel und die Kraft der reinen ungemischten Farbe. Der Künstler hatte dem Verein 40 seiner Werke sowie weitere 22 Gemälde aus seiner Privatsammlung, zum Beispiel von Heinz Trökes, Emilio Vedova, Oskar Huth, Günther Uecker, Eugen Gomringer geschenkt. Arbeiten von Thomas Kausel sind im Sprengel-Museum Hannover, BG Berlinische Galerie/Landesmuseum Berlin, Alberina Wien und vielen weiteren Museen weltweit zu finden.http://www.konkrete-kunst.com

Heinz Trökes

Ausstellung Konkrete Kunst, Bürgerschloß Berlin-Hohenschönhausen, vom 7. Mai bis 1. September 2019. Thomas P. Kausel zeigt konkrete Malerei, Farbfeldmalerei, Color field painting, monochrome Malerei. In der Sonderausstellung sehen Sie Werke von Hermann Nitsch, Emilio Vedova, Günther Uecker, Oskar Huth und Heinz Trökes. http://www.colorfield-painting.com

Farbfeldmalerei, Thomas P. Kausel, Berlin, Ausstellung Galerie

Blue, blau, Meer, Himmel, Wolken, Öl auf Karton, 18 x 24 cm, Juni 2019

Förderverein Schloß Hohenschönhausen, Bürgerschloß, Berlin-Hohenschönhausen: Vernissage 11. Mai um 18.00 Uhr. Malerei, Kunst, Bilder
von Thomas Kausel, Rudolf Ortner, Heinz Trökes, Emilio Vedova, Eugen Gomringer. Foto: Monika Ortner-Bach mit Ehemann, Gunnar Müller mit Ehefrau und Thomas Kausel

Thomas P. Kausel und die Kraft der reinen, ungemischten Farbe.Berlin, Bürgerschloß Hohenschönhausen, Vernissage 11. Mai 2019, 18.00 Uhr.
Ausstellung vom 11. Mai bis 31. August. Geöffnet: Montag bis Freitag von 9 – 16 Uhr und nach Vereinbarung. Schloß Hohenschönhausen, In Alt-Hohenschönhausen, Hauptstrasse 44, 13055 Berlin

Berlin Hohenschönhausen Bürgerschloß: Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat beschlossen,Mittel in Höhe von 450.000 Euro für die Substanzerhaltung und Restaurierung des Gutshauses Hohenschönhausen, auch bekannt als Bürgerschloss Hohenschönhausen, bereitzustellen. Dazu erklärt die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete und haushaltspolitische Sprecherin Dr. Gesine Lötzsch: “Ich freue mich darüber, dass damit auch die Arbeit der vielen unermüdlichen Ehrenamtlichen gewürdigt wird, die sich seit Jahren engagieren. Die Mittel dienen der Substanzerhaltung und Restaurierung. Der Förderverein Schloß Hohenschönhausen e.V. ist mit seinem Anliegen, das alte Gutshaus denkmalgerecht zu sanieren und es zukünftig als Bürgerschloss Hohenschönhausen zu nutzen, seit über 10 Jahren auch ein bekannter und anerkannter Kulturverein in Berlin-Lichtenberg. Viele schöne Veranstaltungen konnten die Bürger bisher im Schloss besuchen. Unsere Fraktion in der BVV unterstützt seit Jahren die Arbeit des Vereins. Mit den bereitgestellten Mitteln ist ein großer Schritt zu einer umfassenden Sanierung gemacht. Weitere Unterstützung ist willkommen. Zukünftig, so die Pläne, könnte an diesem Ort auch ein überregionales Daimon-Museum entstehen. Gegenstand sind das Leben und die Erfindungen des Nestors der deutschen Trockenbatterie-Produktion, Paul Schmidt (1968-1948) und die Geschichte seiner Unternehmungsgruppe Daimon.

 

Museum Berlin. Daimon-Museum Berlin-Hohenschönhausen.Paul Schmidt war ein deutscher Erfinder und Unternehmer. er war der Erfinder der Trockenbatterie und der Taschenlampe in Deutschland. Paul Schmidt wohnte mit seiner Familie von 1910 bis 1929 als Eigentümer im Schloß Hohenschönhausen in Berlin-Hohenschönhausen. Am 13. Juli 2016 wurde dort im Haus das Daimon-Museum eröffnet und eine Gedenktafel für Paul Schmidt enthüllt.

 

farbfeldmalerei. Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten, 80333 München, Sophienstrasse 7 a. Thomas P. Kausel zeigt Farbfeldmalerei, Color field painting, konkrete Kunst, Rot 170. Zu kaufen bei online Kunstgalerie singulart: http://www.singulart.com

 

Kommunale Galerie Berlin Hohenschönhausen

Schloß Galerie Förderverein Schloß Hohenschönhausen Berlin, zeigt Arbeiten von Thomas P. Kausel, Heinz Trökes, Emilio Vedova, Hermann Nitsch, Rudolf Ortner, Eugen Gomringer, Günther Uecker, Leon Golub, Christian Ludwig Attersee, Oskar Huth. Ausstellung Mai- August 2019.

 

Bürgerschloss Hohenschönhausen, Sonderausstellung Günther Uecker, Thomas P. Kausel, Emilio Vedova, Eugen Gomringer, vom 11.05. bis 08.9.2019

color field painting

Farbfeldmalerei in Artotheken. Kunst zum Ausleihen. Josef Albers, Piero Dorazio, Sam Francis und Helen Frankenthaler sind wichtige Vertreter der Farbfeldmalerei

Artothek Berlin Förderverein Schloß Hohenschönhausen, Kunst für das Wohnzimmer zum ausleihen. Farbfeldmalerei, colorfield painting in der Schloß-Galerie.

 

concrete painting

Konkrete Kunst im Kunstpavillon Alter Botanischer Garten München, am Stachus.
Mitgliederausstellung bis 16. Dezember 2019. zu kaufen kunstgalerie singulart: http://www.singulart.com

Malerei, bilder, kunst

Goethe-Institut Casablanca, Marokko zeigt Arbeiten von Thomas P. Kausel auf Papier, Leinwand und Holz

Sammlung Weishaupt München

Konkrete Malerei Otto Galerie München
Ausstellung Thomas Kausel und Rudolf Ortner, Sammlung Weishaupt München

konkrete kunst

Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt, Ausstellung Thomas P. Kausel, Szenenwechsel

Konkrete Kunst

Galerie der Künstler, München, Ausstellung der Mitglieder. Konkrete Kunst.

pure Pigmente

Pigmente ungemischt,
konkrete Kunst, konkrete Malerei mit reinen, ungemischten Pigmenten, Galerie Kausel

Pigmente rein

Pigmente pur, reine, ungemischte Farben für die konkrete Kunst, konkrete Malerei, siehe auch webseite Kausel: http://www.konkrete-kunst.com

Farbe rein und ungemischt

Farbe pur, pigmente rein,
konkrete kunst, konkrete Malerei mit reinen, ungemischten Farben, siehe auch webseite von Thomas Kausel: http://www.colorfield-painting.com

konkrete malerei

Konkrete Kunst, 3teilige Arbeit, Öl auf Holz, je
40 cm Durchmesser

konkrete Malerei mit ungemischten, reinen Farben

konkrete Kunst, Malerei, öl auf büttenpapier 198 x 113 cm, Galerie Kausel

Bilder blau, 14teilige Holzarbeit

Konkrete Kunst, Kunst Bilder, 14 teilige Arbei, Öl auf Holz, 100 x 64 x 5 cm

konkrete kunst

Konkrete Kunst, Bilder blau, 100 x 64 x 5 cm, 14teilige Arbeit in Blau, Holz, Öl

Museum Bad Berleburg Farbräume

Farbfeldmalerei, Malerei Thomas P. Kausel Ausstellung im Museum der Stadt Bad Berleburg

Kunst, Bilder

Color field painting,  Kunst Bilder, Flottmann Halle Herne: “Die Kraft der reinen, ungemischten Farbe”  Öl auf Büttenpapier

konkrete kunst

Color field painting,  Kunst, Bilder, Thomas P. Kausel,Öl auf Büttenpapier, je
198 x 113 cm, Flottmann Hallen Herne

reine ungemischte Farben kontrete malerei

Farbfeldmalerei, Kunst Bilder malerei je 198 x 113 cm, öl auf büttenpapier, Flottmann Hallen Herne

Kunst Bilder Malerei mit ungemischten Pigmenten

Farbfeldmalerei, Kunst Bilder Malerei Öl auf Büttenpapier, je 198 x 113 cm, Flottmann Hallen

Malerei, Farbe, Kunst, Bilder

konkrete Kunst – konkrete malerei in den Flottmann Hallen, Herne
“Die ungemischte Farbe –
über das Werk von Thomas P. Kausel: prof. Gomringer: “es gibt kaum einen anderen lebenenden maler, der so genau wie kausel sagt, was sache ist. vielleicht erbringt kausel letzte genuine leistungen der malerei, im vergleich wenigstens zu den technobildern unserer alltagswelt. auf alle fälle ist seine arbeit auch im rahmen einer neu kodifizierten welt zu bewerten. nichts würden wir heute spannender finden als den dialog von kausel und dem bauhausmneister josef albers”.

konkrete malerei

“Farb-Pigmente” in der konkreten Kunst. Farbe pur, rein und ungemischt, Galerie S, Siegen