Galerie, Zeitgenössische Kunst, Contemporary Art, Überblick-

Heinz Trökes

Ausstellung Konkrete Kunst, Bürgerschloß Berlin-Hohenschönhausen, vom 7. Mai bis 1. September 2019. Thomas P. Kausel zeigt konkrete Malerei, Farbfeldmalerei, Color field painting, monochrome Malerei. In der Sonderausstellung sehen Sie Werke von Hermann Nitsch, Emilio Vedova, Günther Uecker, Oskar Huth und Heinz Trökes

Farbfeldmalerei, Thomas P. Kausel, Berlin, Ausstellung Galerie

Blue, blau, Meer, Himmel, Wolken, Öl auf Karton, 18 x 24 cm, Juni 2019

Förderverein Schloß Hohenschönhausen, Bürgerschloß, Berlin-Hohenschönhausen: Vernissage 11. Mai um 18.00 Uhr. Malerei, Kunst, Bilder
von Thomas Kausel, Rudolf Ortner, Heinz Trökes, Emilio Vedova, Eugen Gomringer. Foto: Monika Ortner-Bach mit Ehemann, Gunnar Müller mit Ehefrau und Thomas Kausel

Thomas P. Kausel und die Kraft der reinen, ungemischten Farbe.Berlin, Bürgerschloß Hohenschönhausen, Vernissage 11. Mai 2019, 18.00 Uhr.
Ausstellung vom 11. Mai bis 31. August. Geöffnet: Montag bis Freitag von 9 – 16 Uhr und nach Vereinbarung. Schloß Hohenschönhausen, In Alt-Hohenschönhausen, Hauptstrasse 44, 13055 Berlin

Berlin Hohenschönhausen Bürgerschloß: Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat beschlossen,Mittel in Höhe von 450.000 Euro für die Substanzerhaltung und Restaurierung des Gutshauses Hohenschönhausen, auch bekannt als Bürgerschloss Hohenschönhausen, bereitzustellen. Dazu erklärt die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete und haushaltspolitische Sprecherin Dr. Gesine Lötzsch: “Ich freue mich darüber, dass damit auch die Arbeit der vielen unermüdlichen Ehrenamtlichen gewürdigt wird, die sich seit Jahren engagieren. Die Mittel dienen der Substanzerhaltung und Restaurierung. Der Förderverein Schloß Hohenschönhausen e.V. ist mit seinem Anliegen, das alte Gutshaus denkmalgerecht zu sanieren und es zukünftig als Bürgerschloss Hohenschönhausen zu nutzen, seit über 10 Jahren auch ein bekannter und anerkannter Kulturverein in Berlin-Lichtenberg. Viele schöne Veranstaltungen konnten die Bürger bisher im Schloss besuchen. Unsere Fraktion in der BVV unterstützt seit Jahren die Arbeit des Vereins. Mit den bereitgestellten Mitteln ist ein großer Schritt zu einer umfassenden Sanierung gemacht. Weitere Unterstützung ist willkommen. Zukünftig, so die Pläne, könnte an diesem Ort auch ein überregionales Daimon-Museum entstehen. Gegenstand sind das Leben und die Erfindungen des Nestors der deutschen Trockenbatterie-Produktion, Paul Schmidt (1968-1948) und die Geschichte seiner Unternehmungsgruppe Daimon.

 

Museum Berlin. Daimon-Museum Berlin-Hohenschönhausen.Paul Schmidt war ein deutscher Erfinder und Unternehmer. er war der Erfinder der Trockenbatterie und der Taschenlampe in Deutschland. Paul Schmidt wohnte mit seiner Familie von 1910 bis 1929 als Eigentümer im Schloß Hohenschönhausen in Berlin-Hohenschönhausen. Am 13. Juli 2016 wurde dort im Haus das Daimon-Museum eröffnet und eine Gedenktafel für Paul Schmidt enthüllt.

 

farbfeldmalerei. Kunstpavillon im Alten Botanischen Garten, 80333 München, Sophienstrasse 7 a. Thomas P. Kausel zeigt Farbfeldmalerei, Color field painting, konkrete Kunst, Rot 170.

 

Kommunale Galerie Berlin Hohenschönhausen

Schloß Galerie Förderverein Schloß Hohenschönhausen Berlin, zeigt Arbeiten von Thomas P. Kausel, Heinz Trökes, Emilio Vedova, Hermann Nitsch, Rudolf Ortner, Eugen Gomringer, Günther Uecker, Leon Golub, Christian Ludwig Attersee, Oskar Huth. Ausstellung Mai- August 2019.

 

Bürgerschloss Hohenschönhausen, Sonderausstellung Günther Uecker, Thomas P. Kausel, Emilio Vedova, Eugen Gomringer, vom 11.05. bis 08.9.2019

color field painting

Farbfeldmalerei in Artotheken. Kunst zum Ausleihen. Josef Albers, Piero Dorazio, Sam Francis und Helen Frankenthaler sind wichtige Vertreter der Farbfeldmalerei

Artothek Berlin Förderverein Schloß Hohenschönhausen, Kunst für das Wohnzimmer zum ausleihen. Farbfeldmalerei, colorfield painting in der Schloß-Galerie.

 

concrete painting

Konkrete Kunst im Kunstpavillon Alter Botanischer Garten München, am Stachus.
Mitgliederausstellung bis 16. Dezember 2019

Malerei, bilder, kunst

Goethe-Institut Casablanca, Marokko zeigt Arbeiten von Thomas P. Kausel auf Papier, Leinwand und Holz

Sammlung Weishaupt München

Konkrete Malerei Otto Galerie München
Ausstellung Thomas Kausel und Rudolf Ortner, Sammlung Weishaupt München

konkrete kunst

Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt, Ausstellung Thomas P. Kausel, Szenenwechsel

Konkrete Kunst

Galerie der Künstler, München, Ausstellung der Mitglieder. Konkrete Kunst.

pure Pigmente

Pigmente ungemischt,
konkrete Kunst, konkrete Malerei mit reinen, ungemischten Pigmenten, Galerie Kausel

Pigmente rein

Pigmente pur, reine, ungemischte Farben für die konkrete Kunst, konkrete Malerei, siehe auch webseite Kausel: http://www.konkrete-kunst.com

Farbe rein und ungemischt

Farbe pur, pigmente rein,
konkrete kunst, konkrete Malerei mit reinen, ungemischten Farben, siehe auch webseite von Thomas Kausel: http://www.colorfield-painting.com

konkrete malerei

Konkrete Kunst, 3teilige Arbeit, Öl auf Holz, je
40 cm Durchmesser

konkrete Malerei mit ungemischten, reinen Farben

konkrete Kunst, Malerei, öl auf büttenpapier 198 x 113 cm, Galerie Kausel

Bilder blau, 14teilige Holzarbeit

Konkrete Kunst, Kunst Bilder, 14 teilige Arbei, Öl auf Holz, 100 x 64 x 5 cm

konkrete kunst

Konkrete Kunst, Bilder blau, 100 x 64 x 5 cm, 14teilige Arbeit in Blau, Holz, Öl

Museum Bad Berleburg Farbräume

Farbfeldmalerei, Malerei Thomas P. Kausel Ausstellung im Museum der Stadt Bad Berleburg

Kunst, Bilder

Color field painting,  Kunst Bilder, Flottmann Halle Herne: “Die Kraft der reinen, ungemischten Farbe”  Öl auf Büttenpapier

konkrete kunst

Color field painting,  Kunst, Bilder, Thomas P. Kausel,Öl auf Büttenpapier, je
198 x 113 cm, Flottmann Hallen Herne

reine ungemischte Farben kontrete malerei

Farbfeldmalerei, Kunst Bilder malerei je 198 x 113 cm, öl auf büttenpapier, Flottmann Hallen Herne

Kunst Bilder Malerei mit ungemischten Pigmenten

Farbfeldmalerei, Kunst Bilder Malerei Öl auf Büttenpapier, je 198 x 113 cm, Flottmann Hallen

Malerei, Farbe, Kunst, Bilder

konkrete Kunst – konkrete malerei in den Flottmann Hallen, Herne
“Die ungemischte Farbe –
über das Werk von Thomas P. Kausel: prof. Gomringer: “es gibt kaum einen anderen lebenenden maler, der so genau wie kausel sagt, was sache ist. vielleicht erbringt kausel letzte genuine leistungen der malerei, im vergleich wenigstens zu den technobildern unserer alltagswelt. auf alle fälle ist seine arbeit auch im rahmen einer neu kodifizierten welt zu bewerten. nichts würden wir heute spannender finden als den dialog von kausel und dem bauhausmneister josef albers”.

konkrete malerei

“Farb-Pigmente” in der konkreten Kunst. Farbe pur, rein und ungemischt, Galerie S, Siegen